Archiv des Autors: Andrea

BrandNooz CoolBox: So hat’s geschmeckt

Inhalt der Coolbox

Inhalt der CoolBox

Nicht immer wollten wir nur über Produkte berichten, die andere testen – endlich wollten wir auch einmal selbst, live und in Farbe, einen Test durchführen. Die “CoolBox”, eine Probierbox mit lauter Neuheiten aus dem Kühlregal, kam uns dabei gerade recht. Denn Essen ist sowieso eine unserer (un)heimlichen Leidenschaften. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen & Trinken | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Neu: decido.de jetzt auf Twitter und Facebook

decido auf twitter und facebookAb sofort hält euch decido über neue Testberichte, Specials und Blogeinträge auch per Twitter oder Facebook auf dem Laufenden.

Wer gerne zwitschert, hier klicken: http://twitter.com/decido_shopping

Für Facebook-Freunde: http://www.facebook.com/decido

Die decido.de-Redaktion freut sich über Fans, Follower, Kommentare und mehr!

___________________________________________________________________

und tschüs!

… denn hiermit verabschiede ich mich aus dem decido Shopping-Blog für einige Zeit in die Elternzeit und bin gespannt, was sich bis zu meiner Rückkehr Neues tut!

___________________________________________________________________

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Buntes Klopapier – Kleiner Luxus fürs große Geschäft?

Es soll ja Leute geben, die dringend ein Geschenk suchen für jemanden, der schon alles hat. Groß ist dann die Versuchung, etwas zu kaufen, was man wirklich nicht braucht – was aber zumindest Gesprächsthema für die Party sein könnte. Wer es nicht zu peinlich findet, dem empfehle ich heute das Renova Toilettenpapier, das es in fünf Knallfarben sowie in schwarz gibt. Endlich – der „Luxus-Kick für Ihr Bad“ (Eigenwerbung). Und: „Luxus, den man sich leisten kann“. Naja, klar könnte ich mir 6 Rollen dreilagiges Klopapier für 9,95 Euro (plus 4,90 Euro Versandkosten, da keine Infos über stationäre Händler auf der Website www.schwarzes-klopapier.de finden sind), leisten. Oder den gleichen Preis für drei Rollen in der transparenten Geschenkdose … Fassungsloses Kopfschütteln ist an dieser Stelle erlaubt. Und die gespannte Frage: Ob das für die Anbieter wohl ein „großes Geschäft“ werden wird?

Sowohl buntes Toilettenpapier als auch ganz “normales” Toilettenpapier kann man natürlich auch online bestellen.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Michael Jackson: King of Souvenirs

Dass Michael Jacksons Tod eine riesige Andenken-Kaufwelle lostritt, war zu erwarten. Allein die Alben haben sich in den Tagen seit seinem Tod so oft verkauft wie in den letzten zehn Jahren nicht. Und natürlich graben jetzt alle, die irgendein Souvenir des King of Pop zuhause haben, dieses aus und möchten es gewinnbringend verscherbeln. Hier ein paar „Perlen“ auf ebay: Ein benutztes Handtuch, das er während eines Konzerts ins Publikum geworfen haben soll, brachte immerhin 101 Euro. Leider hat der Ebayer vergessen zu schreiben von welchem Konzert es war und ein Foto konnte er auch nicht einstellen … Andere findige Köpfe haben bei kostenlosen E-Mail-Providern E-Mail-Adressen registriert, die „jackson“, „michael“, “king of pop” und eine mehr oder weniger passende (Jahres-)Zahl beinhalten und versuchen diese nun zu verhökern. KingofPop-1958-2009@gmx.net wäre zum Beispiel schon zum „Schnäppchenpreis“ von 2.500 Euro zu haben – hier heißt es zuschlagen! Oder lieber über diesen Schwachsinn die Hände über dem Kopf zusammenschlagen? Übrigens – wer noch von der Trauerfeier zu Tränen gerührt ist oder sich die musikalischen Highlights nochmal reinziehen möchte, der braucht vielleicht das „Original Stofftaschentuch von Michael Jackson“ – das er angeblich verloren hat, während er ein Autogramm schrieb – Auktionsende ist morgen (Donnerstag), und wir liegen bei nur 54 Euro.

Grooven zu Billie Jean & Co? Musik und Videos günstig auf decido kaufen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Kauf dich glücklich!

Also, den Erfindern dieses genialen Namens für ihren Laden (oder mittlerweile ihre Läden, in Stuttgart, Berlin, Bremen und Münster sind sie inzwischen vertreten) ist nur zu gratulieren. Wer wird da nicht neugierig! Die „Kauf dich glücklich“-Läden bieten eine bunte Mischung aus Möbeln, Accessoires und Mode an, kombiniert mit einem Café, in dem es sehr leckeres selbstgemachtes Eis, süße und herzhafte Waffeln, Crêpes und Kaffeespezialitäten gibt. Einen Ableger, der ausschließlich Mode verkauft, gibt es in Berlin in der Kastanienallee (Prenzlauer Berg): „Glücklich am Park“, über den bin ich bei meinem letzten Berlin-Besuch zufällig gestolpert. Drinnen gibt es eine kleine Theke, an der feine Köstlichkeiten wie zum Beispiel das Butterkeks-Eis mit Smarties-Topping gekauft werden können, um sie draußen an einem der vielen Tischchen mit den weißen, gusseisernen Stühlen im DDR-Chic zu verspeisen. Über eine schmale Treppe steigt man dann in den kleinen Laden hoch, in dem es die Mode gibt, hauptsächlich von Berliner und skandinavischen Labels. Die Leute sind superfreundlich und auch nicht genervt, wenn man nur mal gucken will. Es wirkt alles ein bisschen chaotisch und gerade deshalb äußerst sympathisch. Einen Blick wert ist auch die sehr kreative Website kaufdichgluecklich.de mit einem kleinen Online-Shop.

P.S. ein paar Klamotten von Nümph oder Boxfresh habe ich sogar bei decido gefunden ;-)

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Shitbag – alles ironisch oder was?

Der Name erinnert eher an die Plastiktüte, mit der Hundebesitzer den „Nachlass“ ihres Vierbeiners vom Tatort wegtransportieren können, als an eine stylishe Tragetasche für – ja wirklich – Toilettenpapier. Das Klopapier könne man damit „in Würde nach Hause bringen“, so die Erfinder dieses wunderbar überflüssigen Produkts, die Berliner Studenten Philipp Kohl (22) und Ruben Böhler (25). Außerdem erfährt der geneigte Leser auf der Website shitbagshop.com, dass man mit der Tasche auch andere Dinge transportieren kann – „Einkäufe, Sport- oder Badesachen zum Beispiel“. Oh Mann, darauf wäre wohl kaum jemand gekommen. Die Tasche kostet 39 Euro und kann auf Wunsch auch befüllt geordert werden. Wir reiben uns die Augen und wünschen viel Spaß beim trendigen Toilettenpapier-Transport.

Übrigens: Wirklich schöne Taschen und Shopper findest Du bei decido.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar