The Blog

Kindertrampoline begeistern jedes Kind

Aus der Zirkuswelt stammt das Trampolin. Aus einem runden Metallrahmen, an dem an zahlreichen Federn ein Sprungtuch befestigt ist, besteht in der Regel ein Trampolin. Die verschiedensten Arten gibt es, beispielsweise ein spezielles Kindertrampolin für die Kleinsten, oder ein großes rundes mit Sicherheitsnetz. Gewicht und Größe der Nutzer sind für die jeweilige Art ausschlaggebend.

Ein besonderes Sportgerät, das ihr Kind auspowert und immer Freude bereitet, ist ein Kindertrampolin. Das Gerät können Sie individuell nutzen und ist bei Nichtgebrauch leicht zu verstauen. Das Gerät ist für die Kinder nicht nur zum Spielen, denn es fördert gleichzeitig auch das Gleichgewicht. Mit einem Kindertrampolin kann sogar spielend eine Fettreduktion erzielt werden – und die Kondition wird trainiert. Ihr Kind wird mit einem Kindertrampolin auch ohne Vorkenntnisse immer wieder etwas Neues dazulernen. Zuerst einen kleinen Sprung, dann einen Größeren, bald ein Drehung dazu, und mit etwas Geschick kann ein Salto daraus werden. Das Hüpfen lieben schon die kleinsten Kinder. Oft muss das Sofa, Bett oder ein Sessel herhalten. Wie praktisch ist aber für die Kleinen ein Kindertrampolin, das zusammenklappbar ist und somit in jedem Raum oder auch im Garten aufgestellt werden kann. Ein Kindertrampolin ist sehr elastisch und hat teilweise für die ganz Kleinen zur Sicherheit seitliche Griffe zum Festhalten. Die Griffe und der Rahmen sind besonders durch Gummibezüge geschützt, damit sich das Kind nicht verletzen kann. Ein Kindertrampolin hat rutschfeste Gummifüße und ist oft bis zu 25 Kilogramm belastbar.

Für die größeren Kinder gibt es in vielen Varianten Trampoline, die im Garten fest aufgestellt werden. Diese haben meistens zur Sicherheit ein zusätzliches Sicherheitsnetz, das ringsum aufgespannt werden kann. Diese großen Trampoline sind teilweise bis 100 Kilogramm ausgelegt, so dass mehrere leichtgewichtige Kinder zusammen hüpfen können. Auch Erwachsene lieben ein Trampolin und es macht den Kindern auch Spaß, zusammen mit den Eltern zu hüpfen.

'One Response to “Kindertrampoline begeistern jedes Kind”'
  1. heike sagt:

    unsere drei kids haben auch ein trampolin und ich bin froh drum, denn es wird sooft genutzt und dient ja schon der bewegung und sie können sich dort sportlich sehr austun.

Wir freuen uns über deinen Kommentar: