The Blog

LifeHackCheck #1: Einen sehr kurzen Nagel in die Wand schlagen

LifeHackCheck #1: Einen sehr kurzen Nagel in die Wand schlagen

Hier unser erster Artikel unserer neu geplanten Serie: “LIFE HACK CHECKS – Funktioniert das wirklich?”

Was ist ein Life Hack?

Ein Life Hack ist ein kleiner Trick oder Kniff aus dem Alltag, der das Leben ein kleines bisschen leichter macht. Das Internet ist voll von Anleitungen und Hacks aller Art. Wir picken uns nun jede Woche einen heraus und testen ihn – ganz subjektiv.

Heute: Einen sehr kurzen Nagel in die Wand schlagen, ohne sich auf den Daumen zu hauen.

Es klingt bescheuert. Und vielleicht sind wir die einzigen Menschen, denen sowas passiert. Aber wie zum Teufel kriegt man einen kurzen Nagel in die Wand, ohne sich den Daumen blutig zu hauen? Das Internet wurde befragt, die mögliche Lösung gefunden! Wir scheinen doch nicht die einzigen zu sein, die dieses Problem haben.

Der Life Hack: Halte den Nagel nicht mit den Fingern, sondern mit einem Kamm mit schmalen Zinken an die Wand.

Die Bewertung: Hat einwandfrei funktioniert. Neue Bilder hängen im Teamzimmer, keine Daumen sind blau.

Fünf Sterne*****

'2 Responses to “LifeHackCheck #1: Einen sehr kurzen Nagel in die Wand schlagen”'
  1. Andrea sagt:

    Danke Freddy für deine Glückwünsche! 🙂

  2. Freddy sagt:

    Da kann man ja nur sagen “Herzlichen Glückwunsch” zu NICHT blauen Fingern !

    MfG

Wir freuen uns über deinen Kommentar: