Schlagwort-Archive: Buch

Harry Potter ist zurück: Das Ende hat begonnen

So lange hat’s gar nicht gedauert (nur 1,5 Jahre, gefühlt war es aber viel länger), jetzt ist es soweit: der erste Teil des letzten Harry Potter Films kommt demnächst in unsere Kinos. Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (ein selten blöder Name, auf Englisch hört sich das Ganze viel cooler an: Harry Potter and the Deathly Hallows) läuft am 18. November an. Und weil’s so schön war, kommt der zweite Teil des siebten Teils dann auch schon nächstes Jahr im Juli ins Kino. mehr

Veröffentlicht unter Bücher & Musik, DVD & BluRay | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

The Social Network: Der Facebook Film

David Fincher war bis jetzt bekannt für seine dunklen und exzellent gestylten Filme, wie das nervenaufreibende Sieben zum Beispiel oder den eindringlichen Fight Club. Nun hat er beim Facebook Film „The Social Network“ Regie geführt. mehr

Veröffentlicht unter Allgemeines, DVD & BluRay | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Ödipussi: Loriots Kino-Erstling

1988 war es soweit: Nach über 20 Jahren im TV-Geschäft, traute sich einer unserer besten Humoristen, Loriot, auf die große Leinwand. Damals war Loriot schon 65 und seine letzte  regelmäßige TV-Show war auch schon zehn Jahre her. Scheinbar wollte es der Altmeister noch einmal wissen und in Personalunion als Autor, Regisseur und Hauptdarsteller kreierte Loriot dann Ödipussi. mehr

Veröffentlicht unter DVD & BluRay | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Fantomas – ein Klassiker unter den Schurken

Seit 1911 gibt es den guten alten Fantomas schon. Die beiden französischen Autoren Pierre Souvestre und Marcel Allain dachten sich diesen schurkischen Verbrecher aus und veröffentlichten im Monatsrhythmus innerhalb von knapp drei Jahren 32 Romane. Fantomas stand damals für den bösesten, mysteriösesten und einfallsreichsten Gangster, den man sich nur vorstellen kann. Seine Verbrechen waren grausam, Mitleid oder ein Gewissen kannte Fantomas nicht. mehr

Veröffentlicht unter Bücher & Musik | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alice im Wunderland auf Blu-ray – ausgeflippter Fantasy-Spaß von Tim Burton

Weltweit war Alice im Wunderland unglaublich erfolgreich im Kino: über 1 Milliarde Dollar Einspielergebnis spricht für sich – damit ist Alice im Wunderland der fünfterfolgreichste Film aller Zeiten. Der Erfolg dieser Klassiker-Neuverfilmung lag wohl im Zusammenwirken von zwei Filmgiganten: Disney und Tim Burton. mehr

Veröffentlicht unter DVD & BluRay | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Biss zum Abendrot: Vampirabenteuer light

Was soll man viele Worte verlieren über Stephenie Meyers unspektakuläre Vampirserie „Biss“: Eigentlich können sich nur pubertierende Mädchen für die Biss-Reihe interessieren, denn die überkommenen Moralvorstellungen und das frauenfeindliche Weltbild sind doch für Erwachsene mit gesundem Menschenverstand kaum auszuhalten. mehr

Veröffentlicht unter DVD & BluRay | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Stieg Larsson: Vergebung im Kino

Endlich ist die Verfilmung von Stieg Larssons Millenium-Trilogie komplett: Mit Vergebung, das gerade bei uns im Kino läuft, finden die aufregenden Ereignisse rund um Journalist Mikael Blomquist und der mysteriösen Lisbeth Salander ihr vorläufiges Ende. Obwohl der Film zweieinhalb Stunden dauert, wurde wieder viel aus dem Original-Roman gestrichen. Ist ja klar, denn Vergebung ist fast 900 Seiten stark – hier musste extrem gekürzt werden, um auf eine akzeptable Filmlänge zu kommen. mehr

Veröffentlicht unter DVD & BluRay | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Bildnis des Dorian Gray – mal wieder im Kino

Das Bildnis des Dorian Gray wurde schon etliche Male mit mehr oder weniger Erfolg verfilmt (weit über zehnmal). Scheinbar ist die Geschichte des reichen und schönen Dorian Gray, dessen Porträt statt ihm selbst altert, zeitlos und auch heutzutage noch interessant.

Oscar Wilde schrieb Das Bildnis des Dorian Gray Ende des 19. Jahrhunderts und prangerte darin die u.a. Dekadenz der Oberschicht an. Damals war Das Bildnis des Dorian Gray ein Skandal, schließlich lebt Dorian Gray ein Leben voller Ausschweifungen und ohne moralische Hemmungen – darüber wollte man damals nicht debattieren oder lesen. Sex and Drugs and Rock’n‘Roll würde man heute sagen. Und dank dem mysteriösen Bildnis bleibt Dorian Gray stets ein hübscher und lebenshungriger Jüngling von 20 Jahren. Dass sowas natürlich nicht gut gehen kann, wissen wir schon seit Faust und seinem Pakt mit dem Teufel.

Die neuste Verfilmung von Dorian Gray kommt aus England (das passt schon mal) und hat mit Colin Firth und Ben Barnes (bekannt aus dem letzten Narnia-Film) bekannte Schauspieler an Bord. Leider gingen die Kritiker aber nicht sehr zimperlich mit der Neuverfilmung von Das Bildnis des Dorian Gray um: Zuviel Wert wird auf die Schauwerte gelegt und zu wenig auf die Gesellschaftskritik von Oscar Wilde eingegangen. Nichtsdestotrotz ist Das Bildnis des Dorian Gray gut gemacht und wer nicht ins Kino dafür gehen will, kann sich schon mal die Blu-ray des Films zulegen, als Import ist die nämlich schon erhältlich. Genauso natürlich wie ältere Verfilmungen – hier kann man sich wirklich die gelungenste rauspicken.

Veröffentlicht unter DVD & BluRay | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

So finster die Nacht auf Blu-ray: Skandinavischer Vampirhorror

Aus Schweden kommen nicht nur Astrid Lindgren und die Kinder von Bullerbü. Auch in anderen Genres werden unsere nordischen Nachbarn immer stärker. Konnten sie mit den Büchern von Stig Larsson (und deren Verfilmungen) und Hennig Mankell auch bei uns sämtliche Rekorde brechen, schickt sich nun auch ein skandinavischer Vampirroman an, die Vorherrschaft von Stephenie Meyer und ihrer romantischen Vampirschmöker zu brechen. So finster die Nacht von John Ajvide Lindqvist erschien 2004 im Original, bei uns 2007. Bereits 2008 wurde So finster die Nacht in Schweden verfilmt, bei uns gibt’s nun die Blu-ray.

Bei So finster die Nacht spielt ein zwölfjähriger Junge namens Oscar die Hauptrolle. In der Schule ausgegrenzt, freundet er sich mit einem scheinbar gleichaltrigen Mädchen, das in die Nachbarschaft gezogen ist, an. Das Mädchen Eli lebt mit dem ehemaligen Lehrer Håkan zusammen. Klar, dass Eli kein normales Mädchen ist und ebenso klar, dass die Morde, die in der Stadt vorkommen, mit Håkan zusammenhängen, denn der versorgt Eli mit Blut. So finster die Nacht ist stellenweise ziemlich harter Tobak, ganz anders als die romantischen Bis(s)-Geschichten. Es gibt zwar auch eine zärtliche Liebesgeschichte zwischen den beiden Teenagern, aber eben auch brutale Gewalt und finstere Themen wie Drogen, Pädophilie und Prostitution.

So finster die Nacht – nur in Deutschland haben Roman und Film diesen poetischen Titel. Im Original heißen Buch/Film übersetzt „Lasst den Richtigen hinein“ – nach einem Song von Morrissey namens „Let the right one slip in“. Wie daraus So finster die Nacht wird, wissen nur die Lektoren und Marketingexperten der deutschen Verlage. Die amerikanischen Vampirfreunde aus Hollywood haben sich übrigens die Rechte an So finster die Nacht geschnappt und dieses Jahr soll noch die amerikanische Version in die Kinos kommen. Wetten, dass diese Version dann extrem entschärft und vor allem für Bella & Edward Freunde interessant sein wird?

Veröffentlicht unter DVD & BluRay | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Eine zauberhafte Nanny 2 – Nanny McPhee ist wieder da

Nein, das ist kein Aprilscherz: Am 1.April startet das zweite Abenteuer der magischen Nanny in den Kinos. Die Filme um Nanny McPhee basieren auf einer Romanvorlage: Christianna Brand, eine englische Schriftstellerin, die 1988 im Alter von 81 Jahren starb, schrieb die Geschichten um die zauberhafte Nanny. Bekannt geworden ist Christianna Brand aber auch durch ihre vielen Kriminalromane.

Im Jahr 2005 wurde Eine zauberhafte Nanny verfilmt, mit Emma Thompson als Nanny Matilda. Eine zauberhafte Nanny wurde ein achtbarer Erfolg, was nicht zuletzt an Emma Thompson und ihrer Hingabe an die Rolle lag: Immerhin ist die attraktive Engländerin im Film kaum zu erkennen, die Maskenbildner leisteten ganze Arbeit. Auch schrieb Thompson die Drehbücher zu beiden Nanny-Filmen.

Nachdem die zauberhafte Nanny im ersten Film also die sieben störrischen Kinder des Witwers Cedric mit ihren magischen Fähigkeiten und etlichen Regeln auf Trab gebracht hat, wird sie nun im zweiten Teil – „Eine zauberhafte Nanny – Knall auf Fall in ein neues Abenteuer“ betitelt – während des zweiten Weltkriegs erneut zum Einsatz kommen. Auf einem Bauernhof hilft die zauberhafte Nanny einer zweifachen Mutter, deren Mann im Krieg ist, sich gegen den fiesen Schwager durchzusetzen, der den Hof gerne verkaufen möchte. Dabei sind natürlich auch im zweiten Teil von Eine zauberhafte Nanny die Kinder von elementarer Bedeutung. Die müssen sich nämlich mit zwei Cousins, die aus der Stadt auf die Farm evakuiert worden sind, herumschlagen. Naja, die Chancen stehen gut, dass die zauberhafte Nanny auch diesen „Fall“ wieder lösen wird. Für Kinder und Freunde von märchenhaften Geschichten (mit viel Special Effects) ist auch der zweite Teil von Eine zauberhafte Nanny eine sichere Bank. Action-Liebhaber sollten ihn aber eher meiden!

Veröffentlicht unter DVD & BluRay | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar