Schlagwort-Archive: Gesellschaftsspiele

Noris Spiele: Spiele aus Franken

Wieder so eine alteingesessene Spieleschmiede aus Deutschland: Noris Spiele gibt’s schon seit 1907. Zuerst in Nürnberg ansässig, sind sie seit den 30er Jahren in Fürth zuhause. Einer der großen Klassiker von Noris Spiele ist Rummy: Dies ist eine Variante des bekannten Kartenspiels Rommé, nur dass hier anstatt mit Karten mit Zahlensteinen gespielt wird. Rummy ist ein einfaches und schnell zu lernendes Spiel, dass auch sehr gut mit Kindern gespielt werden kann. mehr

Veröffentlicht unter Allgemeines, Kind & Baby | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schmidt Spiele: Die Spiele-Klassiker-Schmiede

Schmidt Spiele gibt’s sage und schreibe schon 100 Jahre. Die Berliner Firma ist also ein echter Klassiker unter den Spieleherstellern. Und wie es sich für solch eine alteingesessene Firma gehört, gibt es natürlich bei Schmidt Spiele Dauerbrenner und Erfolgsgeschichten. mehr

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Allgemeinwissenstest: Hui, bin ich schlau!

Ist doch immer schön, wenn man mit seiner Allgemeinbildung überzeugen kann. „Wer besiegelte das Ende des Byzantinischen Reichs?“ Klar, das waren die Osmanen, wer denn sonst! Mit solcher Art Wissen kann man zwar im normalen Leben nicht viel anstellen, sollte man aber doch mal aus Versehen bei Günter Jauchs „Wer wird Millionär“ mitspielen, kann das locker eine Million Euro wert sein. mehr

Veröffentlicht unter Hobby & Spiel | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Abacusspiele: Klasse Spiele aus deutschen Landen

Wenn man an Spiele-Hersteller aus Deutschland denkt, fallen einem zunächst einmal Ravensburger oder vielleicht noch Schmidt ein. Abacusspiele fällt einem wahrscheinlich nicht als allererstes ein – dabei hat die hessische Spieleschmiede so einige tolle Spiele im Portfolio. mehr

Veröffentlicht unter Hobby & Spiel | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Brettspiel in Ehren kann niemand verwehren

Es müssen nicht immer Videospiele sein. Auch ein schönes Brettspiel kann entzücken. Wenn man also nach der letzten LAN-Party oder Wii-Bowling-Session mal wieder Lust hat, was Altmodisches zu zocken, so ist das durch und durch begrüßenswert. mehr

Veröffentlicht unter Hobby & Spiel | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Klassiker des Gesellschaftsspiels

Die Abende werden wieder länger – da sitzt man doch gern mal in geselliger Runde beisammen und spielt ein spaßiges Spiel. Es macht natürlich auch einen Heidenspaß, eine Runde Wii-Bowling, Xbox 360-Rock Band oder PS3-Buzz zu spielen. Aber: So ein richtig schönes, altmodisches Gesellschaftsspiel hat doch auch seine Vorteile. Meistens kennt jeder die Regeln dieser Spiele und wenn nicht, sind sie doch nullkommanix erklärt. mehr

Veröffentlicht unter Hobby & Spiel, Kind & Baby | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Dominion: Was für eine Welt

Es muss nicht immer das Spiel des aktuellen Jahres sein. Ein Blick zurück offenbart auch so manche Perle. Spiel des Jahres 2009 wurde zum Beispiel Dominion – und für alle Freunde von Taktik- und Strategiespielen ist Dominion immer noch mehr als einen Blick wert. Wer dann auch noch was für Kartenspiele übrig hat,  ist bei Dominion definitiv an der richtigen Stelle. mehr

Veröffentlicht unter Hobby & Spiel | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dixit: Das Spiel des Jahres 2010 kommt aus Frankreich

Jedes Jahr wird sie in Spielerkreisen mit Spannung erwartet: Die Verleihung des  Spiel des Jahres. Seit 1979 wird dieser Kritikerpreis vergeben und ist für viele Spieler in Deutschland ein wichtiges Kaufkriterium. Normalerweise haben die deutschen Spieleentwickler bei dem Spiel des Jahres die Nase vorn, doch nicht in diesem Jahr! 2010 geht der Preis nach Frankreich an das Spiel Dixit von Jean-Louis Roubira. Dixit (nicht Dixi!) heißt auf Lateinisch soviel wie “Er sagte” und ist, wie der Titel schon verrät, ein Kommunikationspiel. Das Spiel ist leicht zu erlernen, für drei bis sechs Spieler, dauert eine halbe Stunde und regt vor allem die Fantasie an. mehr

Veröffentlicht unter Kind & Baby | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Schlag den Raab – Das Spiel für zuhause

Nachdem Stefan Raab bei der letzten Schlag den Raab Folge doch mal wieder verloren hat und sein Sender um 2 Millionen Euro ärmer ist, werden noch mehr Menschen überlegen, ob sie sich nicht auch mal bei Schlag den Raab anmelden sollen. Schließlich ist Raab bezwingbar, wenn letztes Mal auch nur mithilfe eines fiesen Fahrradsturzes.

Wie bereitet man sich also auf eine Schlag den Raab Show vor? Klar, am besten erstmal alle Shows anschauen – aber cool wäre es doch auch, sich mit den echten Spielen daheim auf den Auftritt bei Schlag den Raab vorzubereiten. Mit Schlag den Raab – Das Spiel ist das jetzt möglich.

Viele Minispiele aus der Schlag den Raab Show sind hier dabei: Blamieren oder kassieren (gibt’s auch als Einzelspiel),  Hochschuss, Würfeln, Jakkolo, Carrom, Eierlauf, Wo liegt was? – viele Wissens-, Geschick- und Actionspiele wechseln sich bei Schlag den Raab – Das Spiel ab. Und wem die echte Raab-Show immer zu lang ist,  kann bei Schlag den Raab – Das Spiel aufatmen: Es gibt sowohl kurze als auch lange Varianten, wobei die lange mit etwa zwei Stunden immer noch viel kürzer als Raabs Marathonshow ist. 2-6 Spieler können mitmachen, wie so oft bei Gesellschaftspielen gilt auch hier: Je mehr Teilnehmer, desto größer der Spaß. Die meisten der 36 Minispiele sind aber auch zu zweit spielbar. Also: Üben, üben, üben und dann bei Schlag den Raab anmelden und die Kohle kassieren!

Veröffentlicht unter Hobby & Spiel | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Spiele-Offensive für Gesellschaftsspiele

Gesellschaftsspiele sind immer noch en vogue, trotz der starken virtuellen Konkurrenz. Es ist einfach lustiger in geselliger Runde an einem Tisch zu sitzen und ein unterhaltsames Gesellschaftsspiel zu spielen, als über die Welt verstreut an verschiedenen Computern miteinander oder gegeneinander zu zocken. Deswegen sind solche Internet-Seiten wie www.spiele-offensive.de ein wahrer Segen für Freunde der gepflegten Gesellschaftsspiele.

Sagen wir mal, ihr wollt euch das Gesellschaftsspiel des Jahres 2009 „Dominion“ zulegen. Aber zuerst wollt ihr euch kurz informieren, wie das Spiel funktioniert. Gut, da kann man in Foren lesen und lange im Internet stöbern. Ganz schön zeitaufwendig, was? Einfacher ist es, bei der Spiele-Offensive vorbeizuklicken und ein kurzes Video anzuschauen, in dem erklärt wird, wie das Spiel so in etwa funktioniert. Falls das dann noch nicht reicht, gibt es für ganz viele Gesellschaftsspiele auch ausführliche Regelerklärungen auf Video. Theoretisch braucht ihr dann gar keine Anleitungen mehr durchzulesen (das kann ja manchmal auch ganz schön dauern und je nach Komplexität der Regeln auch überhaupt keinen Spaß machen) – einfach das Video anschauen und sich von einem Spieleprofi die Regeln des Gesellschaftsspiels erklären lassen. Wenn das mal nicht eine geniale Idee ist!

Bei www.spiele-offensive.de findet ihr nicht nur eine Vielzahl an verschiedenen Gesellschaftsspielen und massig Regelerklärungen auf Video, sondern auch so ein cooles Feature wie der virtuelle Spieleberater, der (nach Beantwortung einiger Evaluations-Fragen) die passenden Gesellschaftsspiele vorschlägt. Freunde von Gesellschaftsspielen sollten das also wirklich mal auschecken.

Veröffentlicht unter Hobby & Spiel | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar