Nokia N900 im Test: Das neue Business-Highlight von Nokia

Nokia N900 17.12.09, Quelle: chip.de

Mit dem neuen Business-Handy N900 betritt Nokia Neuland. Erstmals setzt der finnische Hersteller auf das offene Linux-Betriebssystem Maemo 5. Dadurch bietet das Nokia N900 viel Spielraum für kommende Anwendungen. Ob das neue Business-Handy überzeugt, verrät dieser Test, den Sie komplett auf chip.de lesen können. 

Ein Business-Handy mit sparsame Grundfunktionen

Bereits von der Optik erinnert das Nokia N900 an ein Mini-Laptop. Tatsächlich ist das Business-Handy von Nokia fast die perfekte Symbiose aus Laptop und Handy. Bei der Ausstattung gibt es nichts zu meckern: Mit Touchscreen, WLAN, HSDPA und ausziehbarer QWERTZ-Tastatur braucht das N900 sich nicht vor der Konkurrenz zu verstecken. Doch mit Applikationen ist das neue Business-Handy von Nokia nur sparsam ausgestattet. Ab Werk sind im Nokia N900 nur eine dynamische Kontaktdatenbank, ein Kalender, Freisprecher und veränderbare Nutzerprofile vorhanden. Für weitere Funktionen muss man aber noch auf kommende Maemo-Apps warten. Zum Testzeitpunkt waren für das Nokia N900 nur wenige Applikationen verfügbar.

Nokia N900 im Test: Hohe Performance – geringe Ausdauer

Überzeugen kann das Nokia N900 in den Punkten Handhabung, Display und Akustik. Das relativ große Handy fasst sich gut an, liegt gut in der Hand und lässt sich mit der ausziehbaren Tastatur und dem Touchscreen gut bedienen. Das Display ist kontraststark und hell. Stimmen klingen klar und deutlich und auch die Lautsprecher können bei der Musikwiedergabe überzeugen. Jedoch schwächelt das N900 bei der Ausdauer deutlich. Bereits nach drei Stunden telefonieren, surfen oder spielen macht das Nokia N900 im Test schlapp.

Das neue Nokia-Linux

Maemo 5 des Nokia N900 ist ein relativ flottes System. Von der Arbeitsgeschwindigkeit reicht es zwar im Test nicht an das iPhone-OS heran, lässt aber Windows Mobile weit hinter sich. Das Nokia N900 öffnet Anwendungen, Menüs, Webseiten und Widgets schnell. Dank der vier Homescreens ist das Display des Nokia N900 übersichtlich und lässt sich mit weiteren Widgets ausbauen. Dabei beherrscht das Nokia N900 auch Multi-Tasking. Mehrere Anwendungen laufen dank des großen Speichers reibungslos gleichzeitig. Mit dem auf Mozilla basierenden Browser und der mitgelieferten Software kommt echte Surffreude auf. Genau wie am Rechner kann man auf dem Nokia N900-Display mehrere Fenster gleichzeitig öffnen und zwischen den einzelnen Webseiten wechseln. Videos und Spiele laufen mit Adobe Flash 9.4 und AJAX beim N900 wie von selbst.

Fazit

Das Nokia N900 überzeugt im Test mit toller Hardware und einfacher Bedienung. Maemo 5 zeigt sich als eindrucksvolle und ausbaufähige Oberfläche. Vor allem in Sachen Anwendungen hat das Nokia N900, laut der Chip-Redaktion, aber noch Nachholbedarf. Nokia wird dafür sorgen müssen, dass es bald mehr gute Apps gibt.

Laura Engelbrecht
Motto: "Be yourself, no matter what they say" (Sting, Englishman in New York) Über mich Das Leben ist zu kurz, um sich mit hässlichen Dingen zu umgeben - daher bin ich gerne kreativ und mache mir die Welt, wie sie mir gefällt! Fotografie, Kunst, Basteln und Dekorieren, Mode, Taschen … es gibt so viele Dinge die das Leben schöner machen. Außerdem bin ich bekennender Apple Freak. Teuer hin oder her, der neueste Schnickschnack muss sein.


Ähnliche Angebote

Nokia N900 Smartphone (UMTS, WLAN, GPS, Maemo, 5 MP, QWERTZ-Tastatur) black Nokia Nokia N900 Smartphone (UMTS, WLAN, GPS, Maemo, 5 MP, QWERTZ-Tastatur) black

Unterstützte Netze: Quadband-Mobiltelefon für GSM 850/900/1800/1900-Netze/EDGE, UMTS-Netze (WCDMA 900/1700/2100), Automatischer Frequenzbandwechsel in GSM-Netzen, Flugmodus 5 Megapixel-Autofokus-Kamera mit Optik von Carl Zeiss und zwei LED-Blitzlichtern (4:3 und 16:9) Maemo-Betriebssystem auf Linux-Basis Integrierter GPS-Empfänger mit Unterstützung für A-GPS Lieferumfang: Nokia N900, Akku BL-5J, Energiespar-Ladegerät AC-10E, Stereo-Headset WH-205, Video-Ausgangskabel CA-75U, Ladegerät-Adapter CA-146C, Reinigungstuch, Bedienungsanleitung (Hinweis: Original deutsche Ware ohne Netzbetreiber Branding und mit deutscher Bedienungsanleitung)

weiterlesen
Amazon Marketplace Händlerinfo Diesen Shop bewerten! zzgl. Versandkosten: keine, Lieferzeit: 3 Tage , Preis kann jetzt höher sein!*
  • 449,99 €
  • Versand ab 0,00 €
  • Gesamt 449,99 €
Amazon Marketplace
Nokia Lumia 630 Weiß Nokia Nokia Lumia 630 Weiß

Große Leistung. Kleiner Preis. Highlights: Das aktuellste Windows Phone 8.1 Betriebssystem Kraftvoller 1,2 GHZ Quad-Core Prozessor Extragroßes 4,5 Zoll Display mit Clear Black-Technologie Kostenlose Navigation mit Here Maps – Auch offline Musik Streaming mit Nokia MixRadio Microsoft Office mit Word, Excel und Powerpoint Lieferumfang: Nokia Lumia 630 Nokia Schnellladegerät AC-20E Kurzanleitung

weiterlesen
Mobilebomber Händlerinfo Shopbewertung [5 / 1 / 1] zzgl. Versandkosten: 4,99 €, Lieferzeit: siehe Shop , Preis kann jetzt höher sein!*
  • 93,99 €
  • Versand ab 4,99 €
  • Gesamt 98,98 €
Mobilebomber
Nokia Lumia 630 Schwarz Nokia Nokia Lumia 630 Schwarz

Große Leistung. Kleiner Preis. Highlights: Das aktuellste Windows Phone 8.1 Betriebssystem Kraftvoller 1,2 GHZ Quad-Core Prozessor Extragroßes 4,5 Zoll Display mit Clear Black-Technologie Kostenlose Navigation mit Here Maps – Auch offline Musik Streaming mit Nokia MixRadio Microsoft Office mit Word, Excel und Powerpoint Lieferumfang: Nokia Lumia 630 Nokia Schnellladegerät AC-20E Kurzanleitung

weiterlesen
Mobilebomber Händlerinfo Shopbewertung [5 / 1 / 1] zzgl. Versandkosten: 4,99 €, Lieferzeit: siehe Shop , Preis kann jetzt höher sein!*
  • 92,99 €
  • Versand ab 4,99 €
  • Gesamt 97,98 €
Mobilebomber
Nokia Lumia 530 DualSIM Smartphone, Touchscreen, Windows Phone 8.1, 5,0 Megapixel, orange, Gr. Nokia Nokia Lumia 530 DualSIM Smartphone, Touchscreen, Windows Phone 8.1, 5,0 Megapixel, orange, Gr.

Display: Touchscreen: Ja Displaygröße in cm: 10,1 Displaygröße in Zoll: 4 Displaytechnologie: LCD Auflösung: 854 x 480 Pixel Gorilla®-Glas: Nein Pixeldichte: 246 Punktdichte Rückseitiges Display: Nein Anzahl Farben: 16000000 Hauptmerkmale: Bauform: Smartphone Funktionen: Betriebssystem: Windows Phone 8.1 Prozessor: Quad-Core Organizer: Alarmfunktion, Aufgabenliste, Kalender, Kontakte, Rechner, Notizen Dual-SIM: Ja Triple-SIM: Nein SIM-Kartengröße: Micro Tastatur: Virtuell Sensoren: Beschleunigungssensor GPS: Nein Speicher: Interner Speicher (GB): 4 GB microSD-Steckplatz: Ja Externer Speicher (erweiterbar bis zu): 128 GB Frequenzbänder: GSM: Quad-Band UMTS/WCDMA (3G): Dual-Band HSPA+: Nein HSUPA: Ja HSDPA: Ja LTE (4G): Nein Datenübertragung/Anschlüsse: WLAN: Ja Bluetooth: Ja NFC: Nein DLNA (Multimedia-Netzwerk): Ja WiFi-Direct: Nein WiDi: Nein HDMI: Nein 3,5 mm Klinke: Ja Lightning: Nein 30pin Connector: Nein microUSB: Ja Kameramerkmale: Auflösung Kamera: 5,0 Megapixel Zoom digital: 4-fach Zoom optisch: Nein F, , orange,

weiterlesen
OTTO Händlerinfo Shopbewertung [32 / 1 / 7] zzgl. Versandkosten: 5,95 €, Lieferzeit: siehe Shop , Preis kann jetzt höher sein!*
99,99 €
  • 89,99 €
  • Versand ab 5,95 €
  • Gesamt 95,93 €
OTTO
Nokia Lumia 630 Orange Nokia Nokia Lumia 630 Orange

Große Leistung. Kleiner Preis. Highlights: Das aktuellste Windows Phone 8.1 Betriebssystem Kraftvoller 1,2 GHZ Quad-Core Prozessor Extragroßes 4,5 Zoll Display mit Clear Black-Technologie Kostenlose Navigation mit Here Maps – Auch offline Musik Streaming mit Nokia MixRadio Microsoft Office mit Word, Excel und Powerpoint Lieferumfang: Nokia Lumia 630 Nokia Schnellladegerät AC-20E Kurzanleitung

weiterlesen
Mobilebomber Händlerinfo Shopbewertung [5 / 1 / 1] zzgl. Versandkosten: 4,99 €, Lieferzeit: siehe Shop , Preis kann jetzt höher sein!*
  • 104,90 €
  • Versand ab 4,99 €
  • Gesamt 109,89 €
Mobilebomber

Wichtige Informationen zu Preisangaben

*Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Wir sind um eine handelsüblich angemessene Richtigkeit der Produkt- und Preisangaben bemüht, es kann jedoch möglich sein, dass sich einzelne Preise und/oder Versandkosten in den jeweiligen Shops erhöht haben. Ausschlaggebend ist der beim jeweiligen Webshop angegebene Preis. Leider ist eine Echtzeit-Aktualisierung der Preise technisch nicht möglich.

Weitere Testberichte

Phablet Nokia Lumia 1520 im Test

Der neue „Riese“ unter den Windows-Phone-8-Smartphones hat es in sich. LTE, 6 ...

Gute Handys richtig günstig!

Wer ein Smartphone möchte, das für Telefon-, Internet- und Musikanwendungen ...

Kurztest Smartwatches

Smartwatches werden per Bluetooth mit dem Smartphone verbunden und zeigen im ...

Nokia Lumia 520

Das Nokia Lumia 520 ist derzeit eines der günstigsten Modelle mit dem ...

Testbericht Sony Xperia SP

Die Ansprüche an ein Smartphone sind heute schon ganz schön groß. Dennoch muss ...

Samsung Galaxy S4 vs. S3

Kann man das S3 noch kaufen, oder soll ich doch lieber gleich zum wesentlich ...

Top Produkte